Hundiversum 2018-01-25T08:00:16+00:00
706/2018

Natürlicher Floh- und Zeckenschutz – so schützt du deinen Hund!

Zeckenschutz fuer den Hund von AniForte
[Anzeige AniForte]

Frühling und Sommer bedeutet für uns Hundehalter leider auch Zeckenzeit! Was also tun, wenn man seinen Hund vor Flöhen, Zecken und anderen Parasiten schützen möchte, allerdings ohne Chemiekeule und es trotzdem wirken soll?! Die Lösung möchte ich euch heute auf unserem Blog vorstellen: die Naturprodukte von AniForte!

Marli und Rico durften verschiedene Produkte von gegen Zecken und Flöhe testen. Meine Hunde und vor allem mich als Hundehalter, haben die Produkte positiv mit ihrer Wirksamkeit überrascht und ich bin froh, endlich eine Alternative gegenüber den herkömmlichen Chemiekeulen gefunden zu haben!

Und da so ein Floh- und Zeckenschutz gerade bei mehreren Tieren gut organisiert sein will, gibt es noch ein kostenloses Printable für euch, den Zeck-Weg-Plan , in den ihr eintragen könnt was und wann ihr eurem Vierbeiner etwas geben habt:

Zeckenschutzplan fuer Hund und Katze

 

Können auch Naturprodukte wirksam vor Flöhen und Zecken schützen?

AniForte ist die natürliche Alternative zu herkömmlichen Insektiziden auf dem Markt und trotzdem wirkungsvoller als Hausmittelchen wie Bernsteinkristalle oder Kokosöl. Letzteres mag auch wirken, aber ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass gerade zu Zecken Hochzeit, die Hausmittelchen nicht ausreichen.

Und genau deshalb gefallen mir die Produkte von AniForte so gut: Sie sind wirkungsvoller und das ohne Chemie, dafür aber ebenfalls mit natürlichen Wirkstoffen. (mehr …)

305/2018

Zu Gast beim miDoggy Podcast – „Mein Hund findet mich langweilig, was kann ich dagegen tun?“

404/2018

Unser Liebesband – Einzigartiges Hundegeschirr und Leine

Hund mit Hundegeschirr und Leine von Liebesband
Werbung: Liebesband

Es gibt viele schöne Halsbänder und Leinen für Hunde, egal ob aus Gurtband, Leder, Tau oder Paracord, doch Hundegeschirre die schön und gleichzeitig praktisch sind findet man leider eher selten. Umso verzückter war ich, als ich auf Liebesband gestoßen bin! Denn dort gibt es nicht nur schöne Hundehalsbänder und Leinen aus einer tollen Leder-Paracord-Kombi sondern eben auch das Hundegschirr mit dem tollen Namen „Strolch“*!

Hund mit Hundegeschirr von Liebesband

Liebesband – der Name ist Programm

Wenn man die schönen Produkte von Liebesband sieht ist man Wort- und Sinngemäß gleich verliebt in die schönen Bänder. Die Kombination aus Leder und Parcord hatte ich so zuvor noch nicht gesehen und war deshalb gleich hin und weg. <3

Alle Produkte sind „made in Saarbrücken“ und man kann selbst aus einer vielzahl an Farben, Muster und Größen wählen, somit wird es immer individuell und einizgartig.

(mehr …)

2303/2018

Reico Tiernahrung – weniger ist mehr! [im Test]

Werbung: Reico

Das Thema Futter bei Hund und Katze ist ein sehr wichtiges, aber auch umstrittenes Thema und ich bin besonders bei meinen mäkelischen Katzen immer auf der suche nach qualitätiv hochwertigem Futter, dass ihnen auch schmeckt.

Mir ist bei Tiernahrung immer besonders wichtig, dass kein Getreide, Zucker oder andere Zusätze enthalten sind. Für gutes Futter spricht eine kurze, aber ausführliche Auflistung (auch der einzelnen Fleischsorten). Genau diese Kriterien erfüllt die Tiernahrung von Reico und das wichtigste ist sogar meine schnäubischen Kater fanden das Futter super lecker!

Umso mehr habe ich mich gefreut, als mich Zuhause ein Päckchen überraschte mit einer großen Auswahl an Produkten von Reico für Hund, Katze und Frauchen! Im Paket lag noch ein liebevoll geschriebener Brief von Sarah, eine Vertriebspartnerin von Reico und viel Infomaterial zu allen Produkten. Bis dato kannte ich diese Marke nämlich noch nicht und genau deshalb will ich sie euch gerne vorstellen.

Wer bzw. was steckt eigentlich hinter Reico?!

Reico, ein Familienunternehmen aus dem Allgäu, wirbt mit dem Slogan: „Vital Systeme für Pflanzen, Tier und Mensch“ und hat den Fokus auf einem mineralisches Gleichgewicht. Die Phylosophie von Reico basiert auf dem Wissen des Gründers und Tierheilpraktikers Konrad Reiber. Ich persönlich finde das ganze Konzept ist etwas „esotherisch“ angehaucht. Das stört mich allerdings nicht, denn wichtig für mich ist, was im Futter drin steckt und das hat mir sehr gut gefallen.

(mehr …)

2401/2018

Man lernt nie aus! – Beschäftigungsideen für Hund & Mensch [+ kostenloser Trainingsplan]

Man lernt nie aus!Beschäftigungsideen für Hund & Mensch

Hundeschule – Was am Anfang mehr aus Pflichtgefühl gemacht wurde entwickelt sich für Rico und mich immer mehr zu einer spaßigen (wenn auch oft anstrengenden) Beschäftigung. Wir haben seitdem viele verschiedene Kurse besucht, all das kannst du natürlich auch unabhänging von einer Hundeschule üben und lernen. Ich möchte euch hier einmal einen kleinen Überblick geben, was wir über die Jahre alles so ausprobiert haben.

All die Beschäftigungsmöglichkeiten sind prima um die Hund-Mensch-Bindung zustärken und machen in der Regel auch einfach Spaß, wenn der Knoten einmal geplatzt ist. Also holt euch hier doch einfach etwas Inspiration und probiert es einmal selber aus! 😀

Agility (Spaß-Variante):

Die meißten haben bestimmt schon von Agility gehört, der Hund absolviert einen Parcour aus verschiedenen Hürden, Tunneln und Slalom. Und das so schnell wie möglich.

Bei unserem Kurs ging es mehr darum Spaß zu haben, ohne Wettkampf Hintergedanken. Trotzdem ist ein eine tolle Möglichkeit mit seinem Hund zusammen zu arbeiten und die meißten Hunde haben einfach Spaß daran den Parcour zu meistern.

Cavaletti:

Cavaletti ist wie eine Art langsames Agility. Der Hund wird bewusst langsam über Hürden geführt, was oft für ihn viel schwieriger ist! Man glaubt es im ersten Moment kaum, aber vier Pfoten zu koordinieren ist gar nicht so einfach. Versucht es mal selbst 😉

Hundetraining

Gerade für kleine, junge und alte Hunde ist es sehr gut geeignet, die nicht so hoch Springen können oder sollen. Die Hindernisse sind meist nicht sehr hoch oder liegen oft auch einfach auf dem Boden.

(mehr …)