DIY für Hund & Katz´2018-01-15T15:06:30+01:00
2205/2021

Miamaor Feine Beute für ein gesundes und aktives Katzenleben || mit DIY Makramee Katzenspielzeug

[Anzeige: Finnern GmbH & Co. KG]

Für ein glückliches Katzenleben braucht Katze nicht viel: gesunde Katzennahrung, ausreichende Bewegung und natürlich Liebe. Und weil ich Katzen so sehr liebe, möchte ich euch heute das artgerechte Futter von Miamor Feine Beute vorstellen, dass ihr auch am Ende des Beitrags gewinnen könnt um es gleich selbst zu testen.

Außerdem gibt es passend dazu noch eine DIY Idee für ein Makramee Katenspielzeug, um den Spiel- und Bewegungstrieb eurer Katze zu befriedigen. Denn jeder kennt es, dass man bei leckerem Essen auch gerne mal etwas mehr futtert, meine Katzen genauso wie ich. 😉

 

7 Sorten Fleisch für 7 Katzenleben – hält das Katzenfutter was es verspricht?

Miamor Feine Beute verspricht eine transparente (dazu gleich noch mehr) und artgerechte Katzennahrung.

Doch was bedeutet das eigentlich?

Fleisch, Fleisch, Fleisch und noch mehr Fleisch! Katzen sind reine Fleischfresser. Wenn sie z.B. eine Maus verspeisen, reicht ihnen der pflanzliche Mageninhalt der Maus fast vollständig aus um neben dem Fleisch mit allem wichtigen versorgt zu sein.

All das und NICHT mehr (was bei Katzennahrung immer ein gutes Zeichen ist) enthält Miamor Feine Beute. Kein Getreide oder anderen Füllstoffe. Je weniger Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung des Futters stehen, desto besser! Und auch die Auflistung der einzelnen Fleischbestandteile ist ein Aushängeschild für gutes Katzenfutter, damit man auch weiß, was im Einzelnen darin steckt.

(mehr …)

1502/2021

Hundekekse selber machen – Dieses Rezept wird dein Hund lieben

Ein Gastartikel von Jesse Reimann von Happyhunde.

Du wolltest schon immer mal Hundekekse selber machen und bist auf der Suche nach einem Rezept? Dann bist du hier richtig! Ich stelle dir heute ein Rezept für Hundekekse vor, die nicht nur ein Leckerbissen für deinen Hund, sondern auch noch gesund und gut verträglich sind.

Auch die Zubereitung ist sehr einfach und schnell. Außerdem erfährst du nützliche Informationen zu den Zutaten und wie und wo du deine selbst gemachten Hundekekse am besten lagerst.

Gesunde Hundekekse mit Banane und Karotten

Die Zutaten für die Kekse sind für deinen Hund besonders gut verträglich. Karotten sind aufgrund ihres Vitamin A Gehalts nicht nur für das menschliche Auge gesund, sondern wirken sich auf positiv auf die Sehkraft des Hundes aus.

Bananen haben wegen des enthaltenen Kaliums einen förderlichen Einfluss auf die Herzfunktion. Achte aber darauf, dass die Banane schon reif ist.

Auch das enthaltende Kokosöl besitzt positive Eigenschaften, wenn der Hund es in geringen Mengen aufnimmt. So fördert es die Immunabwehr des Hundes und kann bei einer trägen Verdauung hilfreich sein.

Auch Leinsamen und Buchweizen können von den Hunden sehr gut vertragen werden. Leinsamen haben eine gesundheitsfördernde Wirkung bei Magenbeschwerden oder Verdauungsproblemen. Wahlweise kannst du statt der Leinsamen auch ein halbes Ei verwenden. Da die Kekse gut durchgebacken werden, ist auch das Ei für deinen Hund kein Problem.

Wie lange sind selbstgemachte Hundekekse ungefähr haltbar?

Deine selbst gemachten Hundekekse sind ungefähr vier Wochen lang haltbar, sofern sie richtig gelagert und aufbewahrt werden.

Wie bewahre ich die Hundekekse am besten auf?

Bewahre die Hundekekse am besten luftdicht verschlossen auf. Hierzu eignet sich eine Tupperdose oder ein wiederverschließbarer Gefrierbeutel.

Lagere die Kekse nach Möglichkeit an einem kühlen und dunklen Ort. So sind sie auch nach vier Wochen noch ein Gaumenschmaus für deinen Hund.

Ausstechförmchen

Besonders witzig ist, dass es kleine Ausstechförmchen in Hundeknochen-Form gibt. So sehen deine fertigen Hundekekse den gekauften aus dem Laden zum Verwechseln ähnlich. Und man läuft nicht Gefahr, sich als Mensch doch mal versehentlich an den Hundekeksen zu vergreifen.

Für die Hunde steht wohl eher der Geschmack im Vordergrund als das Aussehen, sodass du genauso gut gebräuchliche Backförmchen in Sternchen- oder Herzenform verwenden kannst. Es bleibt dir und deiner Kreativität überlassen, welche Förmchen du für die Hundekekse benutzt.

Das Rezept

Die Zubereitung der Hundekekse ist auch für Laien kein Problem und du benötigst insgesamt nicht länger als etwa 30 Minuten.

Zutaten

  • 1 Banane (klein, reif)
  • 1 Karotte
  • 1/2 Ei oder 1 EL Leinsamen
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1 EL natives Kokosöl
  • 2-300 g Buchweizen

Zubereitung

Spüle die Karotte zunächst mit klarem Wasser ab und zerkleinere sie anschließend sehr fein mit einer Gemüsereibe.

Benutzt du ein halbes Ei, verquirle es gut in einer Schüssel, bis es schön schaumig ist.

Statt des Eis kannst du auch Leinsamen verwenden. Gib diese in eine kleine Schale und füge die zwei Esslöffel Wasser hinzu. Lasse diese Mischung für etwa zehn Minuten ruhen.

Schäle die Banane und zerquetsche sie mit einer Gabel oder einem Löffel in einer größeren Schüssel, bis du eine Art Bananenbrei hast. Gib als Nächstes das Kokosöl und das Ei hinzu. Falls du Leinsamen verwendest, gib das Öl und die gequollenen Leinsamen hinzu und rühre alles mit der Gabel gut durch.

Anschließend mengst du die zerkleinerte Karotte unter die Mischung und fügst vorsichtig erst mal einen Teil des Mehls hinzu. Mische das Ganze weiterhin mit der Gabel, bis die Konsistenz nicht mehr zu pappig ist. Falls du zu viel Mehl genommen hast, kannst du einfach noch etwas Wasser untermischen, bis ein schöner Teig entstanden ist.

Der Ofen muss für die Hundekekse vorgeheizt werden. Stelle ihn bei Ober- und Unterhitze auf 180 °C.

Gib den Teig auf ein mit Mehl bestäubtes Backpapier und lege ein zweites auf den Teig, um zu verhindern, dass die Mischung am Nudelholz festklebt. Rolle nun den Teig etwa einen Zentimeter breit aus.

Nun kannst du das obere Backpapier entfernen. Stelle ein eingefettetes Backblech bereit und stich mit den Förmchen kleine Hundekekse aus. Diese legst du mit etwas Abstand voneinander auf das Backblech.

Wenn du fertig bist, schiebst du das Blech in den vorgeheizten Ofen. Die Kekse sind fertig, wenn sie dunkelbraun durchgebacken sind. Sie sollten aber nicht schwarz werden. Nach einer Viertelstunde solltest du überprüfen, ob die Kekse bereits braun sind. Nach zwanzig Minuten spätestens sind sie fertig.

Lasse die Hundekekse anschließend auf dem Blech noch einige Zeit richtig auskühlen. Brich zur Vorsicht ruhig einen Keks auf und teste, ob er innen noch heiß ist. Warte auf jeden Fall, bis die Kekse richtig kalt geworden sind.

Anschließend kannst du sie dem sicherlich freudigen Vorkoster als leckere Zwischenmahlzeit servieren.

Fazit

Die Hundekekse sind nicht schwierig zu backen, wenn man darauf achtet, dass sie nicht zu dunkel werden. Man braucht nur wenige Zutaten für die Herstellung der Kekse. Der Aufwand und die Zeit halten sich in Grenzen. Dafür bekommst du sehr leckere Hundekekse, die auch noch gesund und gut verträglich sind und bei denen du wirklich weißt, was drin ist. Bei den Hunden kommen die Kekse als kleine Belohnung zwischendurch super an, sodass auch das Backen selbst jedes Mal schon Spaß macht.

Jesse Reimann ist die Gründerin von Happyhunde. Die Intention ihres Blogs ist es, Hunde glücklich zu machen! Ihre quirlige aber treue Mopshündin Pommes war die Inspiration für ihren Blog und hat maßgeblich dazu beigetragen, sich mit dem Thema Hund zu beschäftigen. Von Hundegesundheit über Erziehungstipps bis hin zu Hundeprodukttests findest du bei Happyhunde viele Themen rund um den Hund.

Über die Gastautorin

Jesse Reimann ist die Gründerin von Happyhunde.

Die Intention ihres Blogs ist es, Hunde glücklich zu machen! Ihre quirlige aber treue Mopshündin Pommes war die Inspiration für ihren Blog und hat maßgeblich dazu beigetragen, sich mit dem Thema Hund zu beschäftigen. Von Hundegesundheit über Erziehungstipps bis hin zu Hundeprodukttests findest du bei Happyhunde viele Themen rund um den Hund.

2911/2020

1.tes Adventsgewinnspiel & Rabattaktion im Shop

Heute ist der 1. Advent und somit startet das erste Gewinnspiel auf dem Blog, YouTube, Facebook und Instagram! Um dir die Weihnachts- und Adventszeit etwas zu versüßen wird es jeden Advent ein Gewinnspiel oder eine tolle Rabattaktion in meinem Shop geben!

Außerdem gibt es auch zwischen durch noch tolle Gewinnspiele auf Facebook und Instagram. Unteranderem bin ich nämlich eines der 24 Türchen im AHOI ADVENTSMARKT. Ein Adventskalender bei dem 24 tolle Shops mitmachen. Am Besten folgdt du mir dort einfach, dann verpasst du wirklich kein Gewinnspiel mehr! 🙂

Das 1.te Türchen öffnet sich…

Gewinne eins von je 5x Plott-Sets Winterzauber und Merry Catimas! Hinterlasse dafür einfach einen Kommentar welches der Sets du gerne gewinnen möchtest. Für eine doppelte, dreifache oder sogar vierfache Gewinnchance kannst du auch auf Instagram, YouTube und Facebook teilnehmen!

Das Gewinnspiel endet am Donnerstag 03.12.20 um 23.59 Uhr. Der Versand erfolgt weltweit (E-Mail sei dank 😉 ) und nur zur Info: der Gewinnwert kann nicht ausgezahlt werden.

50% Rabatt auf die Plott-Sets & alle Einzeldateien

Zusätzlich zum Gewinnspiel gibt es auch eine tolle Rabattaktion in meinem Shop: beide Plott-Sets Winterzauber und Merry Catimas 

sowie alle Einzeldateien der beiden Sets gibt es gerade 50% günstiger! Eine Einzeldatei kostet also z.B. gerade nur 0,95€! Die Rabatt Aktion geht bis 5.12.20 und keine Sorge, wenn du beim Gewinnspiel mitmachst und das Glück hast eines der Plott-Sets zu gewinnen, dass du gekauft hast bekommst du das andere als Ersatz. 🙂

Viel Glück beim Gewinnspiel und viel Spaß beim plotten! 🙂

1111/2020

Multifunktionstuch in 2 Varianten nähen || Masken-Schal mit Ohrschlaufen

https://www.zuckerundzimtdesign.com/produkt/dog-it-naehideen-fuer-deinen-hund-und-dich/

Der Herbst ist endgültig angekommen und leider steigen gerade auch wieder die Corona Infektionen rasant an. Deshalb gibt es heute ein weiteres kostenloses Schnittmuster für dich: wir nähen ein Multifunktionstuch in 2 Varianten! Dazu gibt es wie immer eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung und ein Video-Tutorial.

Für dich gibt einmal die Ruck-Zuck-5-Min-Variante und dann noch ein Multifunktionstuch – wenn du möchtest mit Ohrenschlaufen, damit nichts verrutscht. Das Tuch Schnittmuster kann individuell angepasst werden und ist deshalb für Erwachsene, Kinder und auch Hunde (als Loop) bestens geeignet. 😉

Das Multifunktionstuch ist dem ein oder anderem Outdoor-Fan vermutlich schon ein Begriff. Es kann als Mund-Nasen-Schutz, Schal, Stirnband und noch vieles mehr genutzt werden.

Achtung!

Natürlich schützt euch das Multifunktionstuch nicht 100%ig vor Corona und anderen Viren! Es schützt aber andere vor „euren Tröpfchen“ und euch zumindest vor dem Herbstwind. 😉

Das könnte dich auch interessieren:

In meinem Shop findest neben vielen kostenlosen Schnittmustern und Plotterfreebies auch weitere tolle Nähanleitungen und Plotts!

Schnittmuster
Plotterdateien
Schnittmuster
Plotterdateien
https://amzn.to/3ke7wW1

Die Materialien brauchst du

Die Materialien brauchst du

  • anschmiegsamen Jerseystoff ca. 55 x 80 cm
  • Overlock oder Nähmaschine mit Overlock- oder Stretchnaht (Zickzackstich geht auch)
  • Rollschneider mit Lineal und Schneidematte sind von Vorteil
  • Schere
  • Optional Gummiband /Jerseyband ca.30 cm
  • Wonderclips/Stoffklammern oder Stecknadeln
  • Sticknadel mit großer Öse

Schnittplan Multifunktionstuch – anpassungsfähig & individuell zu nähen

Schnittplan Multifunktionstuch – anpassungsfähig & individuell zu nähen

Ein direktes Schnittmuster gibt es diesmal nicht, da das Tuch nur aus Rechtecken besteht. Da du Jerseystoff verwendest bist du schon sehr flexibel, durch die Dehnbarkeit des Stoffes. Das schöne an dem Schnitt ist, dass du ihn individuell und ganz einfach an dich anpassen kannst. Nimm einfach 1 cm in der breite dazu oder weg und schon passt es noch besser. 😉

Die Maße:

Berechnung der Tuchbreite: Kopfumfang in cm+2 cm

Tuchlänge: 40 cm (variabel)

Bei der einlagigen Ruck-Zuck-Variante brauchst du nur ein Rechteck mit den Maßen (Kopfumfang + 2 cm) x 40 cm. Bei der etwas „schickeren“ Variante mit optionalen Ohrschlaufen brauchst du dieses Rechteck 2x oder im Stoffbruch!

Die Nahtzugabe von 1 cm ist schon enthalten und achte auf dem Fadenlauf (die Dehnbarkeit des Stoffs!)

Eine Beispielrechnung für dich:

Ich habe zusätzlich zu meinem Tuch eine kürzere Variante für meine Hunde genäht. Aus meinem Buch „Do(g) it! – Nähideen für deinen Hund und Dich“ weißt du ja vielleicht schon, dass ich den Partnerlook mit meinen Hunden liebe. 😉 Dort findest du viele tolle Projekte Näh- & DIY-Projekte für Dich und deinen Hund.

Zum Buch

Mütter werden das auch kennen. Die kleinere Variante kann natürlich auch für Kinder genäht werden.

Die Maße für meinen Quadratschädel & meinen Hund Rico (auch für Kinder geeignet):

Kopfumfang von mir: ca. 50 cm

Halsumfang Rico: ca. 42 cm

Ruck-Zuck-Variante:

Das ergibt für mich ein Tuch-Schnittteil von: 52 x 40 cm und für meinen Hund Rico: 42 x 25 cm (für Hund und auch Kinder reicht diese Tuchlänge in der Regel aus)

Multifunktionstuch mit Ohrschlaufen:

Bei der doppellagigen Variante, wahlweise mit Ohrschlaufen, werden die Schnittteile entweder 2 x benötigt oder du schneidest es an der unteren Längskante im Stoffbruch zu!

Ohrschlaufen – damit beim Mund-Nasen-Schutz nichts verrutscht

Wer gerne bei dem doppellagigen Multifunktionstuch ein paar Ohrschlaufen haben möchte, damit wirklich beim Mund-Nasen-Schutz alles da bleibt wo es sein soll, benötigt noch etwas Gummiband oder Jersey Bänder. Die Länge kann je nach Dehnbarkeit der Bänder auch etwas variieren.

Maße Ohrschlaufen Erwachsene: 2 x 13 cm

Die Erfahrungswerte bei Kindern fehlen mir gerade leider noch, aber ihr könnt es mir gerne in die Kommentare schreiben, dann nehme ich es noch mit auf! Je nach Dehnbarkeit der Bänder kann die Länge auch etwas variieren.

Multifunktionstücher verzieren – individuelle Note mit Plotts

Ich bin ja auch bekanntlicher Plotterfan und deshalb durfte eine schicke Verzierung bei einer meiner Einfarbigen Varianten nicht fehlen. 😊 Die Tücher lassen sich mit Plotterdateien indivduell verzieren und geben einem so nochmal ein Statmant zu geben, wenn man schon in der Mimik bei der Behelfsmaske eingeschränkt ist.

Ich habe mich passend zum Pawtnerlook für die Plotterdatei „Pawtner for life“ entschieden mit einer niedlichen Pfote. Die Plotterdatei findest du hier:

Plotterdatei

Los geht´s mit der Ruck-Zuck-Tuch-Variante – in 5 Min genäht

Los geht´s mit der Ruck-Zuck-Tuch-Variante - in 5 Min genäht

1.Schneide dir dein Schnittteil zurecht. Lege den Stoff entlang der vertikalen Kante rechts auf rechts zusammen (schöne Seite auf Schöne Seite). Stecke es mit ein paar Wonderclips zusammen.

2.Nähe die offene Kante zusammen. Wenn du nicht mit einer Overlock nähst, denke daran am Anfang und ende einer Naht zu vernähen und einen Strechstich zu verwenden, damit deine Naht nicht reißt.

3.Bei der Overlock Naht fädle die überstehenden Fäden mit einer Sticknadel durch die genähte Naht, damit sie sich nicht auftrennen kann.

Weiter geht´s mit dem doppellagigen Multifunktionstuch – wahlweise mit Ohrschleifen

Weiter geht´s mit dem doppellagigen Multifunktionstuch - wahlweise mit Ohrschleifen

1.Schneide dir dein Schnittteil 2 x zurecht bzw. 1 x im Stoffbruch, ggf. auch die Ohrschlaufen. Lege den Stoff horizontal rechts auf rechts aufeinander (schöne Seite auf Schöne Seite). Stecke es mit ein paar Wonderclips zusammen.

Mit Ohrschlaufen: Positioniere die Ohrschlaufen wie folgt: Je mit 10 und 16 cm Abstand zur seitlichen Kante. Die Schlaufe liegt zwischen den beiden Stoffteilen.

2.Nähe die offenen Längskanten oben und ggf. unten zusammen. Wenn du nicht mit einer Overlock nähst, denke daran am Anfang und Ende einer Naht zu vernähen und einen Strechstich zu verwenden, damit deine Naht nicht reißt.

Bei der Overlock Naht fädle die überstehenden Fäden mit einer Sticknadel durch die genähte Naht, damit sie sich nicht auftrennen kann.

3.Wende den Schlauch zur Hälfte, so dass die Naht/Nähte rechts auf rechts aufeinandertreffen. Stecke es mit ein paar Wonderclips zusammen. Nähe die Rundung zusammen, lasse eine Wendeöffnung von ca. 5 cm.

Tipp: Fange schräg an zu nähen, damit du in die Rundung kommst.

Bei der Overlock Naht fädle die überstehenden Fäden mit einer Sticknadel durch die genähte Naht, damit sie sich nicht auftrennen kann.

4.Fädle den Faden durch die Naht, damit er sich später nicht auftrennt. Wende den Schlauch und schließe die Wendeöffnung.

Schau dir das passende Video Tutorial dazu an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn dir der Schnitt gefallen hat und du nichts mehr verpassen möchtest dann folge mir auf Instagram oder Facebook. Dort gibt es alle Infos zu neuen Freebies und Co von mir! Und ich freue mich immer wenn du mich verlinkst, dann sehe ich gleich auch noch deine Werke und kann sie in meiner Story teilen! 🙂

Noch mehr Schutz für dich

Auf meinem Blog findest du auch noch ein weiteres kostenloses Schnittmuster für eine Maske. Auch dazu gibt es eine ausführliche Nähanleitung mit Video. Schau doch einfach mal hier vorbei:

Masken Schnittmuster
707/2020

Katzendrink für heiße Tage – motiviere deine Katze mehr zu trinken || mit DIY-Anleitung für niedlichen Katzennapf

[Werbung]

Besonders im Sommer ist es wichtig, dass unsere Katzen ausreichend Flüssigkeiten zu sich nehmen. Leider trinken auch meine 3 Katzen an heißen Tagen oft zu wenig, weshalb ich euch in diesem Beitrag Tipps geben möchte, wie ihr eure Katzen animieren könnt mehr zu trinken.

Außerdem geht es hier natürlich auch wieder ein bisschen Kreativ zu: Ich zeige euch wie ihr ein langweiliges Porzellanschälchen mit einem niedlichen Katzendesign verzieren könnt und so einen individuellen Futternapf gestaltet.

Tipps mit denen deine Katze mehr trinkt mit DIY Tutorial für bemalten Napf im Katzendesign - www.zuckerundzimtdesign.com

Trinken eure Katzen genug?

Sorgen wir dafür, dass unsere Katzen ausreichend trinken, können wir viele Erkrankungen vorbeugen. Nimmt eine Katze nämlich zu wenig Flüssigkeit zu sich, kann dies im schlimmsten Fall zu Dehydrierung und Harnsteinen führen.

Mein Freddie leidet Altersbedingt leider schon an letzterem, weshalb ich es umso wichtiger finde für eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme zu sorgen, zur Not auch mit ein paar Tricks. ? Wie sieht das bei euren Katzen aus? Trinken sie ausreichend?

 

Sommer – Sonne – Katzendrinks

Wer kennt das nicht? Viel Wasser trinken ist wichtig, aber irgendwann möchte man gerne mal ein bisschen etwas mit Geschmack! Ich denke meinen Katzen geht es da ganz ähnlich, weshalb ich euch die Katzendrinks von Miamor mit den 3 Geschmackssorten Ente, Hühnchen und Thunfisch als erstes vorstellen möchte!

Wie nicht anders zu erwarten haben sich meine Kater auf die Vitaldrinks gestürzt und die Näpfe leergeschleckt. Meine Hunde übrigens auch (nur so als Tipp für Hundebesitzer ? ). Es wurde super gut angenommen und vertragen.

Katzengetränke wie Miamor Trinkfein enthalten neben Fleischsaft auch kleine Fleisch- oder Fischstückchen und viele Mineralien. Außerdem sind sie sehr kalorienarm, da sie Zucker- und Getreidefrei sind. Wer einen Vielfraß wie meinen Kater Freddie Zuhause hat, weiß wie wichtig es ist das im Blick zu behalten.

Tipps mit denen deine Katze mehr trinkt mit DIY Tutorial für bemalten Napf im Katzendesign - www.zuckerundzimtdesign.com

3 weitere Tipps mit denen eure Katzen mehr trinken

Trinkbrunnen für Katzen: Für viele Katzen ist fließendes Wasser attraktiver. Trinkbrunnen können dadurch besonders trinkfaule Katzen dazu bringen mehr Wasser zu trinken. (mehr …)

Nach oben