Körbe aus Seegras bzw. Wasserhyazinthe sind gerade im Trend und auch bei mir nicht mehr aus der Wohnung wegzudenken und genau deshalb werden wir daraus ein trendiges Körbchen für deine Katze oder Hund Selbermachen. Dazu nähen wir noch ein individuelles Kissen passend für das Körbchen.

Das Ganze Tutorial gibt es auch nochmal als Videoanleitung für dich, besuch doch einfach mal meinen YouTube Kanal, dort findest du noch weitere Videoanleitungen.

DIY und Nähanleitung Katzen- und Hundekörbchen

Diese Materialien brauchst du:

Los geht’s!

  1. Falte den Korb zusammen und klebe einen breiten Streifen am Boden mit Tape ab. Lege alles mit Zeitungspapier aus und besprühe anschließend den Boden mit Kreidefarbe.

Ich persönlich Liebe den Mattlook von Kreidefarbe und aus der Sprühdose von Kreul ist das super praktisch [Achtung Werbung 😉 ]. Jede andere Sprühfarbe geht aber natürlich auch.

Lass alles gut trocknen und entferne das Tape.

  1. Stelle den Korb auf den Kopf auf die linke Stoffseite (unschöne Seite) und übertrage den Umfang mit einem Stift auf den Stoff. Anschließend fügst du 1 cm Nahzugabe hinzu und schneidest den Kreis mit der NZ aus.
  2. Lege beide Stoffseiten Rechts auf Rechts (schöne auf Schöne Seite). Anschließend nähst du beide Stoffseiten rundherum zusammen bis auf eine Wendeöffnung von ca. 10cm.

Schneide mit einer Zickzackschere oder mit einer normalen Schere kleine Dreiecke in die Nahtzugabe bis kurz vor die Naht. Dadurch lässt es sich später schöner ausformen.

Danach wendest du das Kissen und füllst es mit Füllwatte. Zum Schluss wird die Nahtzugabe nach innen geklappt und die Wendeöffnung mit einem knappkantigen Geradstich oder von Hand geschlossen.

Jetzt kannst du das Kissen ins Körbchen legen. Ich habe zu Deko zwecken noch ein Stück Kunstlammfell unter das Kissen gelegt. Solltest du keine Nähmaschine besitzen, kannst du natürlich auch ein fertiges Kissen hineinlegen. 😉 Fertig!

Schau dir das Videotutorial dazu an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine Miezen waren am Anfang noch etwas skeptisch aber mittlerweile lieben sie ihr neues Trendkörbchen. Marli würde zwar auch gerade noch reinpassen, aber das Körbchen ist mittlerweile in kompletter Katzengewalt. 😉 Bei euch auch?

Hundekörbchen und Katzenkörbchen aus Seegraskorb selbermachen mit passender Nähanleitung für Kissen|| www.zuckerundzimtdesign.com

Hundekörbchen und Katzenkörbchen aus Seegraskorb selbermachen mit passender Nähanleitung für Kissen|

Hundekörbchen und Katzenkörbchen aus Seegraskorb selbermachen mit passender Nähanleitung für Kissen|

Hundekörbchen und Katzenkörbchen aus Seegraskorb selbermachen mit passender Nähanleitung für Kissen|

Hundekörbchen und Katzenkörbchen aus Seegraskorb selbermachen mit passender Nähanleitung für Kissen|

Hundekörbchen und Katzenkörbchen aus Seegraskorb selbermachen mit passender Nähanleitung für Kissen|

* Affiliate Links: es entstehen keine Mehrkosten für euch. Ich erhalte über diesen Link nur eine kleine Provision vom Verkäufer. 🙂