DIYLA-LAMA! Kostenlose Nähanleitung mit Schnittmuster + Gewinnspiel

2018-09-25T18:58:01+00:00 21/09/2018|

Kostenlose Naehanleitung mit Schnittmuster für Lama Stofftier

Lama´s sind angesagt wie nie, vergesst also Einhörner und Co! Deshalb habe ich hier eine kostenlose Nähanleitung inkl. Schnittmuster für ein süßes Lama Stofftier für euch und dazu gibt es sogar noch ein passendes Anleitungsvideo auf meinem YouTube Kanal. Außerdem hast du die Möglichkeit ein Nähset für das süße Lama zu gewinnen!

Wenn du kein DIY-Video mehr verpassen möchtest, abonniere doch einfach meinen YouTube Kanal oder folge mir bei Facebook und Instagram! Dann verpasst du keine kostenlosen Tutorials mehr!

DIYLA-LAMA Nähset!

Gewinne ein Nähset oder hole es dir in meinem Shop!

Keine Lust, alles mühsam zusammen zu suchen? In meinem Shop findest du das passende Nähset für dein DIY-La-Lama, darin ist alles enthalten, was du zum nähen brauchst! Und genau das kannst du jetzt gewinnen!

Mit dem Nähset sparst dir das mühselige zusammen suchen aller Teile und kannst gleich mit dem Nähen loslegen. Hier geht´s zum Nähset!

 

Um am Gewinnspiel teilzunehmen musst du nur folgendes tun:

  • Kommentiere diesen Beitrag und sag mir ob du gerne ein weißes oder braunes Lama nähen möchtest
  • Teilnahme innerhalb Deutschlands, Österreich und Schweiz
  • Du möchtest doppelt in den Lostopf hüpfen? Dann schau doch bei Youtube, Facebook und Instagram vorbei und nimm auch dort an dem Gewinnspiel teil!
  • Das Gewinnspiel endet am 28.09.18 um 12.ooUhr

 

Nähe dir dein DIYLA-LAMA! Los geht´s!

Das kostenlose Schnittmuster kannst du dir hier herunterladen:

Schnittmuster DIYLA-LAMA

 

Kostenlose Naehanleitung mit Schnittmuster für Lama Stofftier

 

Du benötigst:

  • Frotteestoff (Ökotex 100): Körper: 40 x 60 cm     Ohren: 10 x 15 cm
  • etwas Füllwatte
  • Schwarzes und rosanes Stickgarn mit Sticknadel
  • 10×20 cm Baumwollstoff für Sattel
  • Nähmaschine, Schere, etc.
  • evtl. Magic Marker

 

DIY Naehanleitung mit Schnittmuster für DIYLA-Lama Stofftier

Drucke das Schnittmuster mit „tatsächlicher Größe“ aus und übertrage es auf die Stoffe. Denke daran, dass du alle Teile auch gegengleich aufzeichnen musst. Schneide alle Teile mit einer NZ von 1 cm aus, bis auf den Sattel. Der Sattel wird bis auf die gerade Kante ohne NZ ausgeschnitten. Übertrage entweder frei Hand oder in dem du durch das Schnittmuster mit einem Stift (z.B. Magic Marker) durchstichst, die Position der Augen, Ohren, Sattel und Schwanz auf die rechte Seite der Stoffteile.

DIY Naehanleitung mit Schnittmuster für DIYLA-Lama Stofftier

Nun kannst du die Augen entweder per Hand einsticken mit Hilfe von Stickgarn oder du verwendest einen engen Zickzackstich um das Auge nachzunähen.

DIY Naehanleitung mit Schnittmuster für DIYLA-Lama Stofftier

Lege als nächstes je ein braunes (Körperfarbe) und ein weißes (Ohrenfarbe) Ohr links auf links aufeinander und nähe die Rundung zusammen. Die Gerade unten bleibt offen, dadurch wendest du es auch anschließend. Wiederhole dies auch mit den beiden anderen Ohr-Schnittteilen. Falte das Ohr in der Mitte (der weiße Stoff liegt innen) und nähe das Ohr an der passenden Markierung mit einem engen Zickzackstich fest. Wiederhole dies auch mit dem anderen Ohr.

DIY Naehanleitung mit Schnittmuster für DIYLA-Lama Stofftier

Positioniere den Sattel auf dem Rücken des Lamas (rechte Seite). Der gerade Sattelteil mit NZ schließt mit dem Frotteestoff ab. Die Rundung nähst du wieder mit einem engen Zickzackstich fest. Wiederhole dies auch auf dem anderen Stoffteil.

Das selbe Prinzip wie bei den Ohren wendest du auch beim Schwänzchen an. Lege die Teile rechts auf rechts und nähe sie bis auf die gerade Kante unten zusammen. Dadurch wendest du das Schwänzchen. Es ist ein bisschen friemelig, verwende am besten einen Löffelstil oder ähnliches um es besser wenden zu können. Lege den Schwanz auf eines der Lama Körper an deine zuvor eingezeichnete Markierung, so dass es nach innen zeigt und nähe es innerhalb der NZ fest.

Lege nun beide Lama Stoffteile rechts auf rechts zusammen und stecke dir ein paar Nadeln. Achte darauf das die Öhrchen nach innen geklappt sind und du sie nicht aus versehen mit festnähst, am Besten fixierst du sie vorher mit einer Nadel. Stecke die Nadel auf der linken Stoffseite fest, damit du sie nach dem zusammen nähen wieder entfernen kannst. Nähe einmal rundherum bis auf die Wendeöffnung.

DIY Naehanleitung mit Schnittmuster für DIYLA-Lama Stofftier

Wende das Lama und stopfe es mit Füllwatte gut aus.

Tipp: Solltest du z.B. eine Rassel mit einnähen wollen, positionierst du sie jetzt am besten mittig im Körper.

Klappe die Wendeöffnung nach innen und nähe sie entweder von Hand (z.B. Leiterstich) oder mit einem engen Zickzackstich zu.

DIY Naehanleitung mit Schnittmuster für DIYLA-Lama Stofftier

Wenn dein Lama noch eine Nase bekommen soll, kannst du sie mit z.B. rosa Stickgarn auf der Schnauze einsticken, so dass sie ein Dreieck ergibt. Deine Stiche werden also von Reihe zu Reihe immer kürzer. Vernähe das Stickgarn mehrere Male, damit es nicht wieder aufgeht.

Lama Stofftier

Gewerbliche Nutzung

Das Schnittmuster ist nur für den privaten Gebrauch gedacht. Wenn du es gerne gewerblich Nutzen möchtest, kannst du in meinem Shop eine Gewerbelizenz kaufen.

 

Zeigt her eure DIYLA-Lamas!

Ich freue mich immer, wenn ich eure Werke sehen kann, deshalb verlink mich doch einfach bei Facebook (@zuckerundzimtdesign) oder bei Instagram (@zuckerundzimt_design). Du kannst es auch in unserer Facebook-Gruppe posten und Fragen stellen oder auf unserem gemeinsamen Gruppenboard auf Pinterest pinnen!

 

 

 

20 Kommentare

  1. Jenny 21. September 2018 um 15:32 Uhr - Antworten

    ich würde gerne ein weißes nähen. Das sieht so süß aus!!

  2. Barbara Muth 21. September 2018 um 22:27 Uhr - Antworten

    Die Lamas sind beide ganz süß. Ich bin grad im Urlaub, aber wenn ich nach Hause komme, nähe ich möglichst bald das Braune.
    Toll das du das Schnittmuster für uns aufgeschrieben und erklärst. Danke!

  3. Ruth Bo 22. September 2018 um 0:38 Uhr - Antworten

    Beide sind toll, ich überlasse Dir die Entscheidung

  4. Marion Hartmann 22. September 2018 um 1:14 Uhr - Antworten

    Hallo,
    sehr süß sind die beiden Lamas.
    Danke für die Anleitung.
    Icg würde mich sehr über das weiße Lama freuen.
    Liebe Grüße von Frau Hartmann

  5. Isabel 22. September 2018 um 14:54 Uhr - Antworten

    Oh Gott ist das niedlich! Ich bin total begeistert. Ich würde gerne ein braunes Lama nähen… Zuckersüß!

    Sehr cooler Blog mit tollen Beiträgen. Weiter so!

  6. Lika 22. September 2018 um 15:39 Uhr - Antworten

    Hallo!
    Ich finde das Lama super niedlich. Im Falle eines Gewinnes hätte ich lieber das braune!

    Liebe Grüße
    Angelika

  7. Isa 25. September 2018 um 9:35 Uhr - Antworten

    Ich würde das braune Lama nähen, das ist so süß! <3

  8. Tina W. 25. September 2018 um 13:11 Uhr - Antworten

    Die sind was für meine Enkelkinder, ich setzt mich gleich ran. Hellen Frotteestoff hab ich, wenn Fortuna mir wohlgesonnen ist, hätte ich gern das braune Nähset.
    Lieben Dank für die tolle Idee, recht herzliche Grüße
    Tina

  9. Marion Mispagel 25. September 2018 um 19:26 Uhr - Antworten

    HalliHallo
    Was für ein zuckersüßes Lama. Es ist in beiden Farben toll. Aber ich muss mich entscheiden….ich würde mich riesig über das helle Lama freuen. Und mein Enkeljunge bestimmt auch . Danke für das tolle Gewinnspiel.
    Liebe Grüße Marion

  10. Schaui 25. September 2018 um 21:57 Uhr - Antworten

    Hallo…Sie sind beide total niedlich. Ich würde mich sehr über das braune Lama freuen. Liebe Grüße…

  11. Claudia Miklis 26. September 2018 um 7:23 Uhr - Antworten

    Moin,
    ich finde ja das braune Lama toll und würde mich riesig darüber freuen.

    Lieben Gruß Claudia

  12. Ayvi 26. September 2018 um 12:19 Uhr - Antworten

    🤩🤩🤩🤩
    Auf der Suche nach Schnittmuster bin ich auf deiner Seite gelandet. Da ich aktuell auf Grund einer Risikoschwanger das Nähen für mich entdeckt habe, da mir sonst die Decke wegen dem ganzen schonen und möglichst nichts tun auf den Kopf gefallen wäre, würde ich mich total über das braune Lama Nähset freuen. Es wäre total perfekt da ich die Sachen nicht extra besorgen müsste und so die Anordnung meiner Ärztin nicht umgehe würde. Ich glaube mit ein kleinen Rassel im inneren würde mein Bauch Zwerg es von Anfang an lieben😊
    Allen anderen viel Glück 🍀

  13. Regina Ristl 26. September 2018 um 19:05 Uhr - Antworten

    Hallo
    Die beiden Lamas sehrn entzückend aus.
    Die Endscheidung fällt nicht leicht.
    Ich würde mich über das braune Lama für
    meine zwei Wochen alte Enkeltochter sehr freuen.
    lg Regina

  14. Kira Freese 27. September 2018 um 7:05 Uhr - Antworten

    Zuckersüß die beiden! Eine tolle Anleitung! Ich würde mich als erstes für ein braunes Lama entscheiden!

  15. Katrin 27. September 2018 um 7:06 Uhr - Antworten

    Oh wie süß!!! Da hüpfe ich doch gleich in den Lostopf!
    Ich habe hier eine begeisterte Nachwuchs-Näherin und wir würden sehr gern einem weißes Lama zusammen ins Leben helfen!
    Viele Grüße Katrin

  16. Katjana 27. September 2018 um 20:38 Uhr - Antworten

    Hallo,
    so richtig Zucker diese Diy la-Lamas. Kann man eigentlich Frottee auch nehmen um daraus ein Kirschkernkissen zu machen? Würde dann darauf gerne ein Wärmekissen zaubern.

  17. Tamara Schweis 28. September 2018 um 5:47 Uhr - Antworten

    Oh hab es per Zufall auf Pinterest endeckt richtig schön. Ich würde das Braune Lama gerne Gewinnen 🙂 und gleich noch ein dickes Lob an so einen schönen Blog! Muss ich mir gleich mal verlinken 🙂 Gruß Tamara

  18. Pia 28. September 2018 um 11:39 Uhr - Antworten

    Das ist ja ein süßes Lama! Ich und unsete jungste würden uns sehr über das braune Lama freuen.

  19. Steffi 28. September 2018 um 16:58 Uhr - Antworten

    Oh, wie schade, da bin ich etwas zu spät für den Lostopf. Aber Danke für das Schnittmuster. Ich werde es nachmachen und meiner Kleinsten nähen, die heut aus dem Krankenhaus Heim konnte. Juhu! Sie wird es lieben!

  20. Verena 28. September 2018 um 16:59 Uhr - Antworten

    Oh wie süß🤗Ich würde gerne das braune Lama für meine Hündin“Blue“ nähen!
    Liebe Grüße und Danke für das tolle Schnittmuster und die Anleitung,
    Verena

Hinterlassen Sie einen Kommentar